Der Herbst wird rockig und feminin mit der Verona Pooth Kollektion bei KiK

Neue Jahreszeit, neuer Look: Im Herbst wird es kühler und somit ist es an der Zeit, sich modisch umzuorientieren. Denn nicht nur die Temperaturen ändern sich, der Herbst ist auch mit neuen Farben, Mustern und Stilrichtungen verbunden. Passend dazu erscheint die neue Verona Pooth Kollektion am 11.November in allen Filialen. Wir haben Verona getroffen und über die Herbsttrends 2013 gesprochen.

Liebe Verona, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Interview genommen haben. Gleich zu Beginn möchten wir gerne wissen, was Sie am Herbst lieben?

Verona: Keine Jahreszeit ist so vielfältig und farbenfroh wie der Herbst. Wenn draußen Laub, Blüten und Früchte gemeinsam und die Wette leuchten, gehe ich gern mit meinen Kindern spazieren und genieße die frische Luft.

Wenn Sie sich die aktuellen Herbsttrends ansehen, welcher spricht Sie am meisten an?Verona Pooth Kollektion H/W

In diesem Jahr überzeugen mich vor allem Beerentöne, Senfgelb und Grün. Am liebsten jedoch kleide ich mich elegant mit Spitze. Das ist mein absolutes Highlight diesen Herbst.

Was macht Verona Pooth aus? Wie würden Sie Ihren Style bezeichnen?

Auffallen um jeden Preis ist nicht mein Stil. Ich habe eine ganz genaue Vorstellung, welchen Style ich zu welchem Anlass trage. Ich erfinde mich gerne neu und jeder sollte etwas anziehen, in dem er sich wohlfühlt. Für mich ist immer entscheidend, wer der Gastgeber ist. Gehe ich auf eine Gala oder eine Fashion Week oder einfach zu Freunden – das macht für mich natürlich den Unterschied, wenn ich vor dem Kleiderschrank stehe.

Welches ist Ihr Lieblingskleidungstück aus der aktuellen Kollektion?

Mir selber gefallen natürlich alle Outfits und Kombinationen meiner Herbst-/Winter-Kollektion, sonst hätte ich sie nicht ausgesucht [lacht]. Am elegantesten finde ich das schwarze Spitzenkleid mit dem Bolero. Die Leggings in Lederoptik mit dem tollen langgeschnittenen T-Shirt und die rockigen, hochwertigen Armreifen gefallen mir jedoch am besten.. Die Accessoires runden jedes Outfit ab.

Gibt es für Sie bestimmte Must-Haves für die kühlere Jahreszeit? Was darf Ihrer Meinung nach in keinem Kleiderschrank fehlen?

Lederhosen, Lederjacken und Lederapplikationen sind in diesem Modeherbst aus keinem Kleiderschrank wegzudenken. Zu den angesagten Must-Haves gehört deswegen auch eine Bikerjacke, die ein rockiges Outfit erst komplett macht. Wichtig ist jedoch das Zusammenspiel mit femininen Elementen, wie einer Bluse oder einem Top in zarten Farben. Kleine Details, wie zum Beispiel Spitze, bilden einen starken Kontrast zu den Lederteilen und machen den Herbstlook in dieser Saison perfekt. In meiner aktuellen Kollektion sind alle neuen Herbsttrends vertreten.

Für welchen Anlass ist die Kollektion am besten geeignet?

Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Kollektionsteile kann für jeden Anlass ein Outfit zusammengestellt werden: Tagsüber kann man die bunte Hose mit der Biker-Jacke oder die Jeans mit einem T-Shirt kombinieren. Zur Afterwork- Party kann das Spitzenkleid mit blickdichter Strumpfhose zum Hingucker werden. Beim Zusammenstellen der KiK-Kollektionen achte ich immer darauf, viele Kombinationsmöglichkeiten zu haben. Mit der einen oder anderen Kombi überrasche ich aber auch meine Freundinnen, die dann erstaunt fragen, woher ich das tolle Oberteil oder die Hose habe. Wenn ich dann KiK sage, wissen Sie dass ich mich mal wieder kreativ ausgetobt habe. [lacht]

Vielen Dank, liebe Verona für das interessante Interview.

Top